Spanish Learning Courses

Center for International Programs

Unsere intensiven Spanischprogramme ermöglichen eine authentische und eine praktische Unterrichtserfahrung, bei der die Studenten ein solides Verständnis der Vokabeln und der grammatischen Struktur erwerben können. Es werden die sprachlichen und außersprachlichen Elemente während der interaktiven Lektüre- und Schreibaktivitäten und Konversation analysiert, so dass die Studenten die Feinheiten der spanischen Sprache erfassen. Die Studenten sollten ein Gleichgewicht zwischen der Kommunikationskompetenzen und der Grammatikkenntnisse entwickeln. Dementsprechend werden sie gemäß der Bewertung von ihrem Strukturkenntnissen und den Resultaten des mündlichen Interviews ACTFL platziert.

Die Prüfungen auf Spanisch beziehen konvergente (Grammatikstrukturen) und divergente (allgemeine Benutzung der Sprache) Techniken ein. In allen Stufen werden mündliche und schriftliche Kompetenzen, sowie Hör- und Lesefähigkeiten bewertet.

Maximal 12-14 Studenten besuchen jeden Kurs, je nach Niveau.

INTENSIVES SPANISCHPROGRAMM

SPN 101 Spanisch für Anfänger 1 (80 Stunden)

Dieser Kurs ist eine Einleitung der spanischen Sprache und ist an Anfänger ohne Kenntnisse gerichtet. Die Studenten entwickeln die nötigen Grundkompetenzen, um in täglichen Situationen zu kommunizieren. Es werden die Grundstrukturen der Grammatik, Vokabeln, kommunikative Ausdrucksformen und häufige Situationen in Restaurants, Geschäften, Bussen, usw. besprochen. Schwerpunkt liegt auf Verstehen, Sprechen, Lesen und interkulturellen Perspektiven.

SPN 102 Spanisch für Anfänger 2 (80 Stunden)

Kursvoraussetzung SPN 101

Dieser Kurs richtet sich an Studenten, die ein Minimum von 60 Unterrichtsstunden vervollständigt haben und die elementaren grammatischen Zeitformen beherrschen. Die Studenten werden auf der Grundlage ihrer bisherigen Kenntnisse, mündliche Fähigkeiten, Lese- und Schreibekompetenzen weiterentwickelt. Sie werden ihren Wortschatz und die Benutzung der Sprache erweitern, um besser im costa-ricanischen Umfeld zu interagieren und fähig sein werden, sich in der Vergangenheit auszudrücken.

SPN 201 Mittelstufe Spanisch 1 (80 Stunden)

Kursvoraussetzung SPN 102

Teilnehmer dieses Kurses sollten eine kommunikative Beherrschung der alltäglichen Situationen und eine strukturelle Beherrschung der Vergangenheit haben. Das Kursziel ist Kompetenzen zu entwickeln mit Schwerpunkt auf mündlichen und schriftlichen Präsentationen sowie komplexeren grammatischen Strukturen. Die Studenten werden alle Vergangenheitsformen des Indikativs besser beherrschen.

SPN 202 Mittelstufe Spanisch 2 (80 Stunden)

Kursvoraussetzung SPN201

Dieser Kurs hilft Studenten ihren Diskurs von Beschreibungen und einfachen Erzählungen zu bereichern. Sie werden auch ihren Wortschatz weiterentwickeln und mit dem Konjunktiv und anderen komplizierten grammatischen Strukturen arbeiten. Ferner werden sie in Costa Rica benutzte Redewendungen lernen.

SPN 210 Spanische Konversation Mittelstufe (80 Stunden)

Kursvoraussetzung SPN 202

Der Kurs ist für Studenten mit einem höheren Mittelniveau in Spanisch gedacht, die ihre kommunikativen Kompetenzen und ihre Aussprache verbessern möchten. Der Schwerpunkt liegt auf tagtäglichen Gesprächen und kulturellen Themen. Die Methodologie fördert die strukturierte Rede, um eine solide Grundlage der spanischgesprochenen Strukturen beim Übergang zum freien Gespräch zu erreichen.

.

SPN 301 Spanisch für Fortgeschrittene 1 (80 Stunden)

Kursvoraussetzung SPN 202

Dieser Kurs konzentriert sich auf grammatische Analyse, Erweiterung des Wortschatzes, Redewendungen und Aufsätze der Studenten auf einem schwierigen Niveau. Die Teilnehmer erwerben ein hohes kommunikatives Spanischniveau, so dass sie ihre Gedanken und Meinungen über komplexe und kontroverse Themen äußern.

SPN 302 Spanisch für Fortgeschrittene 2 (80 Stunden)

Kursvoraussetzung SPN 301

Studenten können mit diesem Kurs ihre mündlichen und schriftlichen Kompetenzen stilistisch verfeinern. Die Teilnehmer sollten ein hohes sprachliches Verständnis und eine volle Kenntnis der grammatischen Strukturen haben. Wir werden narrative Konstruktionen, Reaktionen in unerwarteten Situationen und den Bericht von zusammengestellter Information üben. Im Unterricht werden auch entscheidende Aspekte in Bezug auf Mythen, Glauben und andere kulturelle Themen in Lateinamerika besprochen.

SPN 304 Wirtschaftsspanisch (80 Stunden)

Kursvoraussetzung SPN 301

Dieser Kurs ist für Studenten mit einem fortgeschritten Spanischniveau gedacht, die ein Grundverständnis der wichtigsten unternehmerischen Ebenen in Costa Rica erwerben möchten. Am Ende des Kurses haben die Teilnehmer eine allgemeine Kenntnis der Wirtschaftsvokabeln und der häufigsten Wirtschaftspraktiken in Costa Rica. Die Unterrichtsarbeit ist durch Praxisbesuche in sich entwickelnden Geschäften ergänzt.

SPN 310 Spanisch Konversation für Fortgeschrittene (80 Stunden)

Kursvoraussetzung SPN 301

In diesem Kurs wird den Studenten geholfen die Fähigkeit der Selbstkorrektur zu erlangen. Sie erreichen ein höheres Niveau in Diktion und Fluss durch Aussetzung mit mündlichen Kontexten, idiomatischen Ausdrücken und Varianten der spanischen Sprache in verschieden Ländern. Der Kurs erweitert Kompetenzen in Lesen, Diskussionen, Analyse, Selbstkorrektur und Recherche. Hervorgehoben wird die pragmatische Produktion und die Studenten müssen bereit sein, ein Minimum von zwei zusätzlichen Stunden pro Tag den Aufgaben zu widmen.

SPN 320 Kulturerbe in Lateinamerika (80 Stunden)

Kursvoraussetzung SPN 301

Es werden in diesem Kurs die für die Entwicklung des lateinamerikanischen Kulturerbes relevanten Themen besprochen. Die Studenten entwickeln ein Verständnis der intellektuellen, künstlerischen, soziologischen und geschichtlichen Perspektiven in Lateinamerika, mit Schwerpunkt auf Costa Rica.

SPN 330 Spanisch für Sprecher im Thema Erbe (80 Stunden)

Kursvoraussetzung: Muttersprache Spanisch mit einer fortgeschrittenen Kommunikationsebene

Dieser Kurs ist für Teilnehmer gedacht, deren Muttersprache Spanisch ist und die Kenntnisse in der Nutzung von komplexen grammatischen Strukturen erwerben möchten. Schwerpunkt liegt auf Hör-, Lese- und Schreibkompetenzen.

SPN 340 Techniken des mündlichen Ausdrucks (80 Stunden)

Kursvoraussetzung SPN 301

Dieser Kurs konzentriert sich auf fortgeschrittene Kommunikation und Präsentationstechniken. Die Studenten arbeiten mit Kommunikationstechniken und effizienten mündlichen Ausdrucksformen in formellen Kontexten.

SPN 410 Aufsatz für Fortgeschrittene (80 Stunden)

Kursvoraussetzung SPN 302

Dieser Kurs ist für fortgeschrittene Studenten konzipiert, die ihre schriftlichen Kompetenzen durch verschiedene Aufsatztechniken und Übungen erweitern möchten. Es werden komplexe und schwierige Themen des Satzbaus mit Schwerpunkt auf Stilistik und Aufsatzstruktur studiert.

FACHRICHTUNG: SPANISCH FÜR GESUNDHEITSEXPERTEN

SPN 141 Spanisch –Basiskurs für Gesundheitsexperte (80 Stunden)

Den Gesundheitsexperten, ohne spanische Vorkenntnisse, werden in diesem Kurs die nötigen Instrumente angeboten, um mit spanischsprechenden Patienten zu interagieren und sie zu befragen.

Im Laufe dieses vierwöchigen Kurses werden die Studenten mit simulierten Interaktionen mit spanischsprechenden Patienten arbeiten, wodurch sie die sprachlichen Grundkenntnisse und Kompetenzen erwerben, um diese Interaktionen zurück in ihrer Heimat ohne Probleme angehen zu können.

SPN 241 Mittelstufe Spanisch für Gesundheitsexperte (80 Stunden)

Kursvoraussetzung: Minimum zwei Semester Spanisch im Hochschulniveau.

Dieser Kurs ist für Gesundheitsexperten konzipiert, die ein Minimum von 100 Kontaktstunden im Spanischstudium haben. Die Studenten vertiefen ihre Kenntnisse in medizinischem Spanisch und steigern ihre Kompetenzen in Kommunikation durch spezifische, simulierte Situationen mit spanischsprachigen Patienten.

SPN 341 Fortgeschrittenes Spanisch für Gesundheitsexperte (80 Stunden)

Kursvoraussetzung: Minimum vier Semester Spanisch im Hochschulniveau.

Die Gesundheitsexperten mit fortgeschrittenen Spanischkenntnissen können durch diesem Kurs ihre sprachlichen Fähigkeiten erweitern, um mit spanischsprachigen Patienten und deren Familien zu interagieren

FACHRICHTUNG: SPANISCH FÜR STRAFVERFOLGUNGSEXPERTE

SPN 151 Spanisch-Basiskurs für Strafverfolgungsexperten (80 Stunden)

Dieser Kurs ist konzipiert für die Strafverfolgungsexperten ohne spanische Vorkenntnisse mit den nötigen Instrumenten für die Interaktion mit spanischen Muttersprachlern zu versorgen.

Im Laufe dieses vierwöchigen Kurses werden die Studenten mit simulierten Interaktionen mit Spanischsprachigen arbeiten, wodurch sie die sprachlichen Grundkenntnisse und Kompetenzen erwerben, um diese Interaktionen zurück in ihrer Heimat ohne Probleme angehen zu können.

SPN 251 Mittelstufe Spanisch für Strafverfolgungsexperte (80 Stunden)

Kursvoraussetzung: Minimum zwei Semester Spanisch im Hochschulniveau.

Dieser Kurs ist für Strafverfolgungsexperten konzipiert, die ein Minimum von 100 Kontaktstunden im Spanischstudium haben. Die Studenten vertiefen ihre Kenntnisse in juristischem Spanisch und steigern ihre Kompetenzen in Kommunikation durch spezifische, simulierte Situationen mit spanischen Muttersprachlern.

 

.

ZUSÄTZLICHE SPANISCHKURSE

Studenten, die zusätzlich ihre mündlichen Sprachkenntnisse in einem bestimmten Niveau üben möchten, können sich in einem 4-Wochen (16 Stunden) Konversationsmodul für einen zusätzlichen Kreditpunkt einschreiben. Diese Vorlesungen finden im Januar, Juni und Juli statt.

Studenten, die sich in diese Vorlesungen einschreiben möchten, sollten schon in einem Spanischkurs im entsprechenden Niveau (Anfänger, Mittelstufe oder Fortgeschrittene) eingeschrieben gewesen sein. Die Lehrpläne haben einen Schwerpunkt auf praktische kommunikative Übungen. Dementsprechend sollten die Studenten, die eine Vorlesung mit Kreditpunkte in Konversation Mittelstufe oder Fortgeschrittene (SPN-210/SPN-310) oder Techniken für mündlichen Ausdruck (SPN-340),mit gesamtem Inhalt am Morgen einschreiben.

SPN 300 Modul Kommunikation und Kultur für Fortgeschrittene (16 Stunden)

Diese Vorlesung richtet sich an Studenten, die Niveaus für Fortgeschrittene I oder II besuchen.

Der Student bekommt die nötigen Mittel für eine effektive und konsistente Kommunikation in alltäglichen Kontexten und in kontroversen Situationen, in denen der Student seine Sichtweise und Meinung verteidigen muss.

Diese Vorlesung ist aufgebaut auf der Beziehung zwischen Sprache und Kultur . Die nötigen kulturellen Hinweise werden so präsentiert, dass der Student bequem und spontan in sozialen und kulturellen Kontexten, in denen er/sie ausgesetzt ist, interagiert.

Die Vorlesung verstärkt pragmatisch die für das fortgeschrittene Niveau entsprechende Grammatik und Wortschatz. Diese stellt auch die Benutzung der Sprache in Costa Rica in einem authentischen kulturellen Kontext dar.

SPN 200 Modul Kommunikation und Kultur für Mittelstufe (16 Stunden)

Diese Vorlesung richtet sich an Studenten mit einem grundlegenden Niveau der kommunikativen Spanischkenntnisse, die sie in einem intensiven Spanischkurs mit Schwerpunkt auf die Entwicklung der mündlichen Kompetenzen und der Kenntnisse der kulturellen Elemente der Zielsprache ergänzen möchten. Die Vorlesung findet einmal wöchentlich für zwei bis drei Stunden statt.

SPN 100 Modul Kommunikation und Kultur für Anfänger (16 Stunden)

Diese Vorlesung ist für Studenten im Niveau Anfänger I und Anfänger II  Spanisch als Zweitsprache vorgesehen. Während der Vorlesung, wird der Student mündliche Kommunikationskompetenzen entwickeln, die ihm/ihr erlauben effektiv und effizient in alltäglichen Situationen der costa-ricanischen Kultur, durch das Kennenlernen der Ausdrücke, Gewohnheiten und Traditionen, zurechtzukommen.